Direkt zum Inhalt
  • Gesundzimmer München

Massage

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan, unzählige Sinneszellen arbeiten zusammen und machen uns Menschen zu einem empfindsamen Wesen. Ist die Massage angenehm, dann reagiert der Körper, Stresshormone werden abgebaut und das Herz schlägt langsamer. Krankheiten lassen sich nicht wegmassieren, aber Massagen können Ihre Muskeln entspannen und Ihre Stimmung deutlich verbessern.

 

Klassische Massagetherapie (KMT)

Zu den KMTs gehören Teil- und Ganzkörpermassagen (z.B. Rücken-, Schulter-, Nacken-, Arm- und Beinmassagen)

 

Wellness- und Wohlfühlmassagen

Honigmassage

Honig ist bereits sehr lange als Heilmittel bekannt, schon bei Hippokrates (460-370 v.Chr.) und Paracelsus (1493-1541) war er ein wichtiger Bestandteil der Heilmixturen und wurde wegen seiner antibakteriellen und fiebersenkenden Wirkung hoch geschätzt. Die Honigmassage stammt aus Russland und Tibet, wo sie seit vielen Jahrhunderten angewandt wird. Bei der Honigmassage kommt die entschlackende und entgiftende Wirkung des Honigs zum Einsatz. Somit lässt sie sich z.B. sehr gut anwenden bei Verspannungen, Migräne, Stärkung des Immunsystems, Schlafstörungen und Nervosität, schwere Beine, Cellulite, ein reineres Hautbild, oder einfach zur Verbesserung des Allgemeinbefindens und der Leistungsfähigkeit. Jede Behandlung wird individuell gestaltet, beinhaltet zusätzliche Aromaöle und eine 15 minütige Nachruhe.

Rückenmassage   (45min):    50 Euro
Gesichtsmassage (30 min):   40 Euro
Kombination          (60min):    80 Euro

Japanisches Heilströmen
(Wiederentdeckung eines alten Wissens)

Japanisches Heilströmen ist eine 5000 Jahre alte Kunst und die Mutter der Akupunktur. Es gibt 26 Energiepunkte im menschlichen Körper, die sich auf den Meridianverläufen befinden. In der Behandlung werden immer zwei dieser Punkte durch einfaches Halten mit den Fingerspitzen verbunden, bis es zu einem Energiefluss kommt. Dies fördert enorm die Selbstheilungskräfte des Körpers, Blockaden können gelöst und somit sämtliche Krankheitsbilder behandelt und beeinflusst werden. Verschiedene Heilströme, also unterschiedliche Kombinationen der Punkte, zielen auf unterschiedlichste Symptome und Erkrankungen. Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerz, Verspannungen, Allergien, Heuschnupfen, Schlafstörungen, chronische und organische Erkrankungen sind Beispiele des Behandlungsspektrums. Die Behandlung eignet sich auch bestens zur Selbsthilfe.

60 min (2 Heilströme): 80 Euro

AMM - Akupunkt Meridian Massage

„Wichtig ist es zu verstehen, dass Krankmachendes immer dort ansetzt, wo Mangel herrscht“ (Der gelbe Kaiser). Jede Erkrankung setzt eine Energieflussstörung voraus, das heißt, das Qi (Lebensenergie) ist an bestimmten Stellen entweder zuwenig oder zuviel vorhanden, oder es ist blockiert. Somit entstehen Schmerzen, Schlafstörungen, chronische Erkrankungen, Organschäden, Myome und vieles mehr. In der Behandlung wird dieses energetische Ungleichgewicht aufgesucht und das Qi wieder zum fließen gebracht. Dies geschieht mit Hilfe eines Stabes, mit dem die entsprechenden Meridiane und Akupunkturpunkte bearbeitet werden. Die Energetik ist neben der Ernährung und der Atmung/Bewegung eine der drei Säulen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Durch diese komplexe und ganzheitliche Behandlungsmethode, können sämtliche Krankheitsbilder und Schmerzen beeinflusst werden. Die Selbstheilungskräfte werden enorm gestärkt und Organe gezielt beeinflusst.

Erstbehandlung mit ausführlicher Befragung (1,5h): 110 Euro
Jeder weitere Behandlung (1h): 90 Euro

 

to top

NEU: Monatsmitgliedschaften

Mehr Infos unter Preise